Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zuständigkeitssuche


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Für die Kündigung eines Arbeitsverhältnisses eines schwerbehinderten Menschen benötigt der Arbeitgeber die Zustimmung der Fürsorgestelle.


Beschreibung

Besteht ein Arbeitsverhältnis mit einem schwerbehinderten Menschen, das gekündigt werden soll, dann benötigt der Arbeitgeber die Zustimmung der zuständigen Fürsorgestelle.


Zuständigkeit

An die Fürsorgestelle des Kreises oder der kreisfreien Stadt, in deren Bezirk der Arbeitgeber seinen Betriebssitz hat.


Fristen

  • Bei einer ordentliche Kündigung: Keine.
  • Bei einer außerordentliche Kündigung: Die Zustimmung kann nur innerhalb von zwei Wochen nach Kenntnis der für die Kündigung maßgebenden Tatsachen bei der Fürsorgestelle beantragt werden.

 


Kosten

Keine


erforderliche Unterlagen

Einen vom Kündigungsberechtigten eigenhändig unterschriebenen schriftlichen, formlosen Antrag.


Rechtsgrundlage

§§ 168 Sozialgesetzbuch (SGB) Neuntes Buch (IX) - Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen.

Kündigungsschutz


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Landrat
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 202-0   |   Fax: +49 4331 202-295
E-Mail: info[at]kreis-rd.de
Web: www.kreis-rd.de

Postanschrift:

Postfach 905
24758 Rendsburg


Öffnungszeiten:

Es gilt die 3-G-Regelung für die Kreisverwaltung und alle Außenstellen.

Für die Bereiche Bauaufsicht, Kfz-Zulassung und Zuwanderung können online Termine vereinbart werden. Soweit möglich, bevorzugen Sie bitte den Kontakt per Telefon oder E-Mail.

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-17:30 Uhr
Mi. 7:15-12:00 Uhr
Do. 8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr
Fr. 8:00-12:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten gelten für:

Zuwanderung

Mo. 8:00-12:00 Uhr
Di. 8:00-12:00 und 14:00-17:30 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 8:00-12:00 Uhr
Fr. geschlossen

Aufzug vorhanden: ja

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Alida Hoppe Icon Vcard

Fachdienst - Soziale Sicherung
Fachbereich - Soziales, Arbeit und Gesundheit

Tel: +49 4331 202-1267   |   Fax: +49 4331 202-447
E-Mail: fuersorgestelle[at]kreis-rd.de
Etage: 3. OG   |   Zimmer: 318  

Mitarbeiter (Kreis Rendsburg-Eckernförde)

Frau Astrid Winzer Icon Vcard

Fachdienst - Soziale Sicherung
Fachbereich - Soziales, Arbeit und Gesundheit

Tel: +49 4331 202-662   |   Fax: +49 4331 202-447
E-Mail: fuersorgestelle[at]kreis-rd.de
Etage: 3. OG   |   Zimmer: 301  


expand_less