Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Zuständigkeitssuche


Quelle der Inhalte:
Landesportal Schleswig-Holstein

Mit der Aufnahme einer Beschäftigung und dem damit verbundenen Einstieg in die gesetzliche Rentenversicherung erhält jede Beschäftigte/jeder Beschäftigter von ihrem/seinem Rentenversicherungsträger eine Sozialversicherungsnummer.


Zuständigkeit


Weitere Informationen

Jede Arbeitnehmerin/jeder Arbeitnehmer bekommt von seinem Rentenversicherungsträger einen Sozialversicherungsausweis. Der Ausweis enthält die Versicherungsnummer und den Namen der Arbeitnehmerin/des Arbeitnehmers. Er soll zum Beispiel der Aufdeckung von Schwarzarbeit und dem Missbrauch von Sozialleistungen – beim Arbeitsamt und bei den Krankenkassen – dienen.

Wenn der Sozialversicherungsausweis verloren geht, beschädigt wird oder sich die personenbezogenen Daten ändern, ist beim Versicherungsträger ein neuer Ausweis zu beantragen.
Weitere Informationen zum Thema Sozialversicherungsnummer/Sozialversicherungsausweis finden Sie auf den Internetseiten der Deutsche Rentenversicherung.

Sozialversicherungsnummer/Sozialversicherungsausweis


verwandte Vorgänge


Ansprechpartner

Deutsche Rentenversicherung Bund

Ruhrstraße 2
10709 Berlin, Stadt
Tel: +49 30 865-0   |   Fax: +49 30 865-27240
Web: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de


expand_less