Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Baugebiet "An der Buschkate"

Aktuelle Ergänzung vom 17.08.2017:

Die Erschließungsarbeiten haben begonnen. Nach der Planung ist alles im Zeitrahmen, so dass diese

voraussichtlich im Oktober abgeschlossen sein werden.

 ____________________________________________________________________________

Die Gemeinde Borgstedt ist dabei ein Bauleitverfahren für das Neubaugebiet „An der Buschkate“ durchzuführen.
Das Plangebiet liegt westlich des Dorfrandes am Rossahlredder.

Zur Zeit ist der Entwurf des Bebauungsplans Nr.18.1 einschließlich der Begründung in der Zeit vom 22.12.2016 bis zum 30.01.2017 im Amt Hüttener Berge, Außenstelle Ascheffel zur Einsichtnahme öffentlich ausgelegt.

Zum Verkauf stehen 28 Grundstücke für Einfamilienhaus- und Doppelhausbebauung. Der Abverkauf wird voraussichtlich ab dem Februar 2017 erfolgen.

Die Grundstücke stehen in Größen von 450m² bis 900m² zur Verfügung und sind auch noch variabel gestaltbar.
Wegen noch fehlender Grundlagen für eine belastbare Kalkulation kann zu dem Quadratmeterpreis noch keine Aussage gemacht werden.

Bei Interesse erhalten Sie detaillierte Informationen beim Bürgermeister der Gemeinde Borgstedt, Herrn Gero Neidlinger, Mail:  gero.neidlinger[at]t-online.de   oder Telef.: 04331/38809.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich für unser schönes Borgstedt als zukünftigen Wohnsitz entscheiden würden.
 

Aktuelle Ergänzung vom 31.01.2017

Wir sind sehr erfreut, dass sich bereits vor einer offiziellen Ausschreibung unserer Baugrundstücke sehr viele Interessenten bei uns gemeldet haben.

Wir haben deshalb die Aufnahme von Interessenten mit Ablauf des 30.01.2017 abgeschlossen.

Nach diesem Datum eingehende Bewerbungen für ein Baugrundstück werden auf eine Nachrückliste aufgenommen und können evtl. bei Absagen von bisher Kaufwilligen berücksichtigt werden.

Wir bitten für diese Handhabung um Verständnis.

 

expand_less