Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

1973 entstand aus der ehemaligen Grund- und Hauptschule die heutige Grundschule Borgstedt. Sie befindet sich in der Trägerschaft des Schulverbands Borgstedt, zu dem die Gemeinden Sehestedt, Bünsdorf, Holzbunge, Klein Wittensee, Neu Duvenstedt und Borgstedt gehören.

Modern ausgestattete Klassenräume, eine neue Schulküche, in der auch ein Mittagessen angeboten wird, die schuleigene Sporthalle, eine Aula für Aufführungen sowie der großzügig bemessene Schulhof mit Ballspielgelände machen die Grundschule zu einem attraktiven Bildungsstandort. Das engagierte und kreative Lehrpersonal sorgt für kindgerechtes Lernen und Spielen in einer angenehm persönlichen Atmosphäre. Der Unterricht wird durch Ausflüge und vielfältige Aktivitäten ergänzt.

Zudem legt die Grundschule großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern. Schulbusse sorgen das ganze Jahr über für einen reibungslosen Schülertransport. Unterstützt wird die Arbeit der Schule durch den Verein „fördern und betreuen“, der die Betreuung übernimmt, verschiedene Arbeitsgruppen anbietet, bei der Ausgabe des Mittagessens hilft und die Finanzierung verschiedener Projekte fördert.

Regelmäßig macht der Bücherbus vor der Schule halt und ergänzt das Angebot an Leihbüchern der schuleigenen Bibliothek. Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter www.grundschule-borgstedt.de  

 
 

Mehr Informationen zur Grundschule Borgstedt finden Sie Hier.

expand_less